Eurokristall – eine stabile Verbindung

Was Eurokristall so sicher macht, lässt andere Verfahren früher oder später scheitern. Selbst kom­pli­zierte Vor­gehens­weisen kennen kei­ne dauer­hafte Haltbarkeit. Wasser bahnt sich seinen eigenen Weg und lässt sich durch Zwang, wie er bei her­kömm­lichen Metho­den ein­ge­setzt wird, nur ungern aufgehalten. Eurokristall arbeitet hier anders: Es nutzt die Feuch­tigkeit, um sich auf natürliche Weise über die Feuch­tebelastung zu verdünnen und damit die Wirk­substanz dort in das Mauerwerk zu transportieren, wo sie benötigt wird. Hier findet dann eine Rekris­tallisierung statt, in deren Verlauf sich die Wand zur „Weißen Wanne“ verdichtet.

Die wichtigste Eigenschaft von Euro­kristall für dauerhaft trockene Wände ist die besondere Fähigkeit seiner Wirkkristalle, aktiv und zusammen mit der Feuchte in der Wand, nichtlösliche Kristalle aus­zu­bilden, wodurch eine Material-Verdichtung bzw. -Verhärtung in Gang gesetzt wird. Offene Baustoff­poren, Kapil­laren und Mikrorisse werden gefüllt, das Mauerwerk wird ver­dichtet und dessen Druck­fes­tigkeit erhöht.

Und das Ganze ohne erhöhten Aufwand, wie Ausschachtungen oder Bohrungen. Das Eurokristall-Ver­fah­ren stellt sich selbst schwersten Anfor­derungen und Bedingungen wie Schicht­wasser oder dauerhaft drü­cken­dem Grundwasser. Es ist glei­cher­maßen geeignet für Wände und Fußböden in Wohn- und Keller­räumen, für Fundamente, Wasser­becken und Behälter, Fahrstuhl­unterfahrten, Schäch­te und Tunnel mit porösen Baustoffen wie Mörtel, Mauersteinen oder Beton. Wir erledigen die Gebäudeabdichtung sowohl in Alt- als auch in Neu­bauten, bei Material­fehlern oder defekten Horizon­tal­sper­ren, z.B. bei einer Altbausanierung.

Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen die Ursachen für feuchte Wän­de, veranschaulichen die Wirk­weise von Eurokristall, zeigen Ihnen die Arbeitsprozesse bei der Anw­endung und erläutern die Vorteile dieses innovativen Systems.

Sollten Sie Fragen hierzu haben, dann wenden Sie sich gerne ver­trauensvoll und unverbindlich an uns. Wir freuen uns auf Sie!

Trockene-Keller-NRW.info
c/o Der Fugenrestaurator
Sedat Gündüz e. K.

Erzberger Straße 19
41061 Mönchengladbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 1: 0800-1144484
Telefon 2: 02161-3021263
Telefax: 02161-3023820

© Copyright 2019 Der Fugenrestaurator, Sedat Gündüz e.K. · Impressum · Datenschutz